Der Honig

Wir ernten Ende Mai/Anfang Juni nach der  Rapsblüte und dann noch mal Mitte/Ende Juni. Bei Beginn der Jakobskreuzkrautblüte stellen wir die Ernte ein.
Somit ernten wir einen sehr hellen Honig mit einem hohen Rapsanteil aus der Ernte bis Anfang Juni sowie einen  Honig mit einem geringeren Rapsanteil mit Blütentracht, der schon deutlich goldfarbiger ist.
Den weiteren Sommerhonig dürfen unsere Bienen behalten.

Wir lieben, was wir tun. Diese Passion leben wir jeden Tag.